Ihr KNX Smart Home Systemintegrator

Die Firma M.Häusler IT-Systemintegration aus Stutensee bei Karlsruhe steht für Fachkompetenz und über 20 Jahre Erfahrung in vielen Bereichen der Informationstechnologie. Ob Netzwerk, IT-Security, IP-Videoüberwachung oder Gebäudeautomation im KNX Smart Home (ehemals EIB). Mein Dienstleistungsportfolio als IT-Systemintegrator ist umfangreich und fundiert. So bringe ich das zusammen, was zusammen gehört. Egal ob Privatperson, Kleingewerbe oder Mittelstand. Ich finde auch für Sie die maßgeschneiderte Lösung, die Sie sich leisten können. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit mir auf, damit wir schnell und gemeinsam eine Lösung für Ihre IT-Belange finden.


Smart Home Gebäudeautomation

Gebäudesystembus KNX

"Hey Siri, stelle die Temperatur im Wohnzimmer auf 23 Grad". Solche und viele andere komfortable und gewerkeübergreifende Möglichkeiten könnten Sie haben, wenn Sie nicht nur ein Smartphone, sondern auch ein Smart Home hätten. Würden Sie Ihr Smartphone noch einmal mit einem konventionellen Handy, welches nur telefonieren kann, tauschen wollen? In der Gebäudesystemtechnik wäre das sicher nicht anders, wenn Sie erst einmal die Vorzüge eines KNX Smart Home, also eines intelligenten Hauses mit erweiterten Funktionsumfang kennengelernt haben. Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz stehen dabei im Vordergrund. Aber was bedeutet dies eigentlich in der Praxis? So wie das Smartphone gegenüber einem Handy um viele nützliche Funktionen erweitert wurde, so wird auch ein KNX Smart Home über die konventionelle Elektroinstallation hinaus um viele Funktionen und Möglichkeiten erweitert. Viele denken bei einer Elektroinstallation an zwei Dinge. Das Schalten von Licht und dem Strom aus der Steckdose. Eine modene Elektroinstallation mittels einem KNX Bussystem kann weitaus mehr, sie wird "Smart". Durch die Vernetzung der Buskomponenten, den Sensoren und Aktoren verschiedenster Gewerke, ergeben sich nahezu unzählige Möglichkeiten. Welche Gewerke dabei integriert werden, liegt ganz bei Ihren Wünschen und Vorstellungen. Richtig umgesetzt, kümmert sich ein KNX Smart Home dank Gebäudeautomation um die meisten Dinge selbst, die Kontrolle und Überwachung liegt Ihnen dabei jederzeit in der Hand, sei es per Bedienpanel im Haus, am Laptop oder PC und natürlich von überall aus auf Ihrem Smartphone. Beispiele hierfür sind die automatische Steuerung von komplexen Lichtszenen, Anwesenheits-simulation, Heizung, Klimaanlage, Lüftung, Rolladen und Jalousien, Markisen, Beschattung, wetterbedingten Ereignissen, Gartenbewässerung, Pool, Multiroom Audio, als auch die Überwachung von Fenster, Türen und Toren, Rauch- und Brandmeldung, sowie die Integration von Türkommunikation und Videoüberwachung bis hin zur komplexen Alarmanlage mit Aufschaltung zur Polizei und Wachdienst. Überlassen Sie alltägliche Dinge einfach Ihrem intelligenten Haus, welches für Sie mitdenkt. Auch die Spracheingabe mittels natürlicher Sprache ist keine Zukunftsvision mehr.

Vergessen Sie autarke und unsichere Insellösungen der IOT (Internet of Things), die derzeit den Markt überschwemmen und potentielle Sicherheitslücken in Ihr privates Heimnetz reissen. Setzen Sie auf den einzigen weltweiten, zukunftssicheren und gewerkeübergreifenden Standard den es gibt: KNX

 

Zu teuer? Nicht wenn Sie den richtigen KNX Smart Home Systemintegrator und zertifizierten KNX Partner an Ihrer Seite haben. Mit der richtigen Beratung können Sie allein an den Komponenten so viel einsparen, dass Sie sich eine vernünftige und fachgerechte Programmierung leisten können, die auch im Anschluss zu einer hundertprozentigen Kundenzufriedenheit führt.

 

Lassen Sie sich nicht von jemanden beraten, der Ihnen nur einen Showroom von einem bestimmten KNX-Hersteller zeigt, weil er bei diesem die beste Marge bekommt. Lassen Sie sich stattdessen von jemanden beraten, der Ihnen im eigenen KNX Smart Home die Vorzüge der Gebäudeautomation vorführt und dank des herstellerübergreifenden KNX-Gebäudesystembusses die unterschiedlichsten Komponenten und Lösungen verschiedenster Hersteller auch näher bringen kann. Nur so werden Sie Ihre Wünsche für Ihr eigenes KNX Smart Home definieren können.

 

Ein KNX Smart Home hat nichts mit einer unsinnigen Hardwareschlacht an unzähligen, durch die reine Menge unbezahlbaren Komponenten und hunderten von Gerätedosen zu tun, die Ihr modernes Haus wie einen Schweizer Käse durchlöchern. Es gibt nicht das "xy-System"von nur einem Hersteller. KNX lebt vom herstellerübergreifenden Standard, also warum nicht die Komponenten eines jeden Herstellers so zusammenbringen, dass es für Sie als Nutzer später auch Sinn ergibt?

 

Als IT-Systemintegrator bin ich vor allem eines, praktisch veranlagt. Ich lebe seit vielen Jahren im selbst gebauten und eigens programmierten KNX Smart Home, ich weiß worauf es ankommt, nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Praxis. Gerne demonstriere ich Ihnen Lösungen in einem durchdacht ausgestatteten 4-Familien KNX Smart Home mit verschiedenen Visualisierungsmöglichkeiten unterschiedlicher Hersteller auf diversen Touchpaneln sowie Tablet- und Smartphone-Clients für den bequemen, natürlich VPN-gesicherten Zugriff von unterwegs.

 

Als zertifizierter KNX Partner und IT-Systemintegrator berate ich Sie gerne über die Möglichkeiten und sorge für eine sinnvolle, bedarfsgerechte Umsetzung. Dabei beschränke ich mich nicht auf bestimmte Hersteller. Ich kenne den Markt und wäge Vor- und Nachteile kritisch gegeneinander ab, je nach dem welcher Hersteller (ob Siemens, Gira, Jung...von ABB bis Züblin) am besten zu Ihren Wünschen und Vorstellungen passt. Ich halte fundiertes Wissen für Ihr zukünftiges KNX Smart Home bereit, welches ich stets mit der neusten ETS (Engineering Tool Software) für Sie parametriere, programmiere und dokumentiere.

Systemintegrator statt Elektrofachbetrieb

Die Planung und Programmierung eines KNX Smart Home mit KNX Gebäudesystembus und einer kundenorientierten Visualisierung, ist zu einem sehr komplexen Thema geworden, welches getrennt vom Elektrohandwerk betrachtet werden sollte. Hierbei handelt es sich um eine IT-Dienstleistung und nicht um ein Handwerk. Als ehemaliger Kommunikationselektroniker mit inzwischen über 20 Jahren Erfahrung in der IT-Systemintegration, kenne ich den Anspruch einer KNX Programmierung und Visualisierung. Nur wer sich tag-täglich damit beschäftigt ist fit genug. Das kann ein Elektrofachbetrieb einfach nicht leisten und deshalb sollte die Elektroinstallation getrennt von der Programmierung der KNX Komponenten betrachtet werden, sonst ist das Resultat leider oft ein frustrierter Kunde, der keinerlei Mehrwert von seinem KNX Gebäudesystembus hat.

 

Lassen Sie mich als zertifizierter KNX-Partner und IT-Systemintegrator die Planung und Programmierung des KNX Smart Home in enger Zusammenarbeit mit Ihnen als Kunden übernehmen, damit wir gemeinsam das wichtigste Ziel erreichen: eine hundertprozentige Kundenzufriedenheit und den höchstmöglichen Mehrwert einer KNX Smart Home Businstallation und Gebäudeautomation!


Rauchwarnmelder nach DIN 14676

In bereits 12 Bundesländern ist die Verpflichtung zum Einbau von Rauchwarnmeldern in den Landes-Bauordnungen verankert. Die Neufassung der DIN 14676 (Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung - Einbau, Betrieb und Instandhaltung) empfiehlt den Nachweis der Kompetenz von Dienstleistungserbringern.

Als geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 bin ich Ihr Dienstleister mit entsprechendem Kompetenznachweis für die Planung, den Einbau und die InstandhaltungDarüber hinaus erhalten Sie eine fachgerechte Dokumentation von Einbau und Wartung (Gerätepass und Wartungsheft) und können so den Nachweis der Rauchmelderpflicht gegenüber Dritten erbringen, zum Beispiel Behörden oder Versicherungen. Sie behalten dadurch die Übersicht über Inspektionstermine, Betriebsanleitungen und Maßnahmen zur Sicherstellung der Betriebsbereitschaft. So schaffen Sie als Vermieter auch die Grundlage für die Übertragung der gesetzlichen Anforderungen zur “Sicherstellung der Betriebsbereitschaft” an Ihre Mieter. Übergeben Sie Ihren Mietern einfach das Wartungsheft nachdem der Einbau und die Einweisung durch mich als geprüfter Dienstleister dokumentiert wurde.


IP Videoüberwachung

Wussten Sie, dass die Einbruchrate Jahr für Jahr dramatisch steigt? Insbesondere Wohnungen und Häsuer nahe der Autobahnen sind aufgrund kurzer Fluchtwege verstärkt betroffen. Auch wenn Sie hoffentlich durch Ihre Versicherung weitgehend gegen Diebstahl abgesichert sind, den damit verbundenen Ärger und vor allem die psychische Belastung können Sie vermeiden, wenn Sie entsprechend vorbeugen. Sollte allein die Abschreckung dreiste Einbrecher nicht abhalten, haben Sie den  Vorteil zur Aufklärung beitragen zu können. Vergessen Sie Lösungen von der Stange, Kameras aus dem Baumarkt oder dem Discounter. Ich biete Ihnen eine qualitativ hochwertige, professionelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene IP Videoüberwachungslösung.

Ich arbeite auschließlich mit dem Marktführer und Erfinder der IP-Videotechnologie zusammen, der Fa. Axis Communications. Meine Videoüberwachungslösungen integrieren sich selbstverständlich auch vollständig in ein KNX Smart Home und dessen Visualisierung. Selbst die Aufzeichnung und Meldung an Ihren mobilen Endgeräten ist für den privaten Bedarf bezahlbar, wenn Sie auf den richtigen Partner setzen. Der heutige Stand der Technik gibt sehr viel her, wenn sie sinnvoll und durchdacht eingesetzt wird. Hierfür bin ich spezialisiert und unterstütze Sie mit viel Erfahrung und Praxisbeispielen. Aufgrund ihrer Qualität und eines ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnisses werden Axis Kameras weltweit in vielen öffentlichen Bereichen eingesetzt, wie z.B. Einzelhandel, Verkehr, Banken, Finanzwesen, kritische Infrastrukturen, Ämter und Behörden, Bildungswesen, Gesundheitswesen, Industrie, Kasinos, Hotel- und Restaurantbetriebe, Geschäftshäuser, Gefängnisse und Justizvollzugsanstalten, Stadien etc.


IT-Sicherheit & VPN-Lösungen

Sind Sie sicher, dass Sie "sicher" sind? Ich bin mir sicher, Sie können diese Frage nicht hundertprozentig mit "ja" beantworten. Dann besteht dringender Handlungsbedarf, insbesondere wenn Sie sich auch mit Internet-Banking, eCommerce oder ähnlich sensiblen Daten beschäftigen. Viele verschließen trotz häufiger werdenden Medienberichten immer noch die Augen vor alltäglichen Angriffen und der stark wachsenden Cyberkriminalität. Eine teilweise verständliche Ablehnungshaltung, da Sie Angriffe in der Regel nicht direkt "sehen" sondern wenn überhaupt erst die Auswirkungen zu spüren bekommen. Im schlimmsten Fall sehen Sie jedoch gar nichts davon und werden Opfer von Daten- oder Identitätsdiebstahl. Dank meiner langjährigen Erfahrung in der IT-Sicherheit und als zertifizierter Network Security Specialist sage ich Ihnen, Angriffe finden tag-täglich statt, auch bei Ihnen. Davor schützt Sie auch kein von den Internetprovidern üblicherweise zur Verfügung gestellter Router mit Standard-Paketfilter, wie z.B. der weit verbreiteten FritzBox.

 

Handeln Sie jetzt! Ich bin Ihr Partner beim sensibelsten Thema, der IT-Sicherheit. Ich stehe Ihnen zur Seite um auch Ihre Endgeräte oder Ihr standortübergreifendes Netzwerk sicher zu machen. Als Sophos Partner setze ich dabei auf einen souveränen Anbieter, der sich am Markt mit einer Vielzahl perfekter Produkte behaupten konnte, wie z.B. die Sophos Unified Threat Management Appliances. Vereint in einem Gerät realisiere ich mit diesen zuverlässigen und performanten SPI (Stateful Packet Inspection) Firewalls, VPN-Lösungen für standortübergreifende Vernetzung und Anbindung mobiler Clients wie Laptop, Tablets und Smartphone und sorge dank IPS (Intrusion Prevention), Advanced Thread Protection (Malware-Schutz), Web-Protection (Webfilter & Application Control), Webserver-Protection, E-Mail-Protection, Endpoint-Protection und Wireless-Protection für Ihren umfangreichen Netzwerkschutz.


WLAN Analyse

Die meisten Ihrer Geräte kommunizieren inzwischen per WLAN mit Ihrem Internet-Zugangsrouter und anderen Netzwerkkomponenten wie NAS, Drucker, Security-Kameras etc. Viele Kunden klagen über schlechte Verbindungen oder gar komplette Verbinsungsabbrüche in den eigenen vier Wänden oder im Büro. Die Gründe hierfür sind weitreichend. Schlecht oder gar nicht geplante Aufstellungsorte für WLAN Access-Points, Störeinflüsse, falsche Parameter und vieles mehr. Gerade in modernen und mehrstöckigen Neubauten will ein vernünftig funktionierendes WLAN sauber geplant sein, damit später kein Frust aufkommt. Ich berate Sie über die Möglichkeiten, plane für Sie eine fachgerechte Umsetzung gestützt auf einer professionellen Ausleuchtung und übernehme auch die Installation und Konfiguration Ihres zukünftigen WLANS. Gerne unterstütze ich Sie auch bei der Fehlersuche und nachträglichen Optimierung "lahmender" WLAN-Verbindungen. 


Cloud-Einzelhandelslösungen

Ich mache Ihren Einzelhandel wieder attraktiv und sicher, mit der GoBD-komformen, cloud-basierten Kassenlösung von Inventorum. Sparen Sie sich zeitintensive Arbeitsprozesse und wagen Sie den Schritt ins eCommerce-Business. Gemeinsam mit Ihnen ermittle ich Ihren Optimierungsbedarf und führe Sie Schritt für Schritt in die Welt der Cloud. Von der Beschaffung, Einrichtung und Inbetriebnahme der Hardware bis hin zur Mitarbeiterschulung stehe ich Ihnen vom Anfang bis zum Ende als zertifizierter Inventorum-Partner zur Seite und leiste auch den späteren 1st-Level-Support.


Webdesign

"Webdesign ist teuer, kompliziert und jede spätere Änderung kostet viel Geld". Das werden Sie sicher von vielen hören, wenn Sie nach deren Erfahrung mit einer Webpräsenz fragen. Nicht bei mir. Der Grund dafür ist einfach. Ich setze auf ein millionenfach bewährtes Content Management System, welches schnell und einfach eine maßgeschneiderte Webpräsenz ermöglicht. Die Vorteile liegen auf der Hand. Ihre Seite ist binnen kürzester Zeit erstellt und die Pflege der Inhalte ist auch für Sie als Kunde denkbar einfach. Natürlich übernehme ich auch gerne die spätere Pflege für Sie, wenn Sie das wünschen. Dabei bleibt alles sehr günstig und auch für Privatpersonen und kleine Unternehmen bezahlbar. Wer heute noch vierstellige Beträge für die "Neuerfindung des Rades" bezahlt, ist selbst schuld. Auch wenn Sie die Pflege im Anschluss selbst übernehmen, müssen Sie sich mit keinerlei Programmierkenntnissen beschäftigen.

Ich freue mich auf eine gemeinsame Zusammenarbeit!

M. Häusler